Beiträge und Beitragsordnung

Spielregeln zur Teilnahme an den Sportangeboten

Die Beitragsordnung regelt alle finanziellen Fragen rund um die Mitgliedschaft: die Höhe der monatlichen Beiträge, Kündigungstermine, Mahnfristen und Gebühren. Die Ordnung selbst wird durch den Vorstand erlassen. Die Beiträge werden durch die Mitgliederversammlung festgelegt.
Der Beitrag setzt sich aus einem Vereinsbeitrag und etwaigen abteilungsspezifischen Beitrag zusammen. Jeder aktive Sportler beteiligt sich mit einem Beitrag in Höhe von 1,40€ monatlich an den Kosten für die Nutzung kommunaler Sportstätten.
Die Beitragsordnung ist in ihrer jeweils aktuellen Ausgabe gültig.


Vereinsbeiträge

BeitragsgruppeMonatsbeitrag
Erwachsene ab 18 Jahre // Begleitung in Eltern-Kind-Angeboten15,00 €
Kinder ab 3 Jahren bis 18 Jahre // Schüler, Studenten, Azubis, Personen im FSJ, BFD und Wehrdienst // Menschen mit Behinderung (ab GDB 50%)10,00 €
Senioren ab 65 Jahren10,00 €
Familie mit Kindern bis 27 Jahren im gemeinsamen Haushalt lebend30,00 €
Mitglieder ausschließlich der Abteilungen Nordic Walking, Schach // Menschen mit Behinderung (GDB 50%) bis 18 Jahre7,50 €
Passive Mitglieder7,50 €
Juristische Personengem. Vereinbarung

Abteilungsauswahl und abteilungsspezifische Beiträge

Der Beitrag für die Nutzung kommunaler Sportstätten beträgt aktuell 1,40€ und wird von jedem aktiven Mitglied entrichtet. Ausnahme: Mitglieder im Sportstudio

AbteilungKennzifferAbteilungsbeitrag/Monat
Aktive Herren151
Badminton010
Basketball0205,00 €
Floorball150
Fußball030
gesund und fit1614,00 €
Handball040
Judo050
Karate0515,00 €
Kids / Eltern-Kind120 / 121
Leichtathletik060
Leistungsturnen1228,00 €
Nordic Walking062
REHAsport ohne Verordnung17015,00 €
Schach070
Schwimmen080
Schwimmen lernen22015,00 €
Sport der Älteren140
me-sportSTUDIO: Beitrag Kurse23017,00 €
me-sportSTUDIO: Beitrag Fitness23027,00 €
me-sportSTUDIO: Kombibeitrag Studio23032,00€
Süd-Shaolin052
Systema053
Tischtennis100
Tanzen und Trends1255,00 €
Triathlon061
Volleyball110

Abteilungsspezifische Beiträge

Abteilungsspezifische Beiträge werden ebenfalls wahlweise viertel- oder halbjährlich im Voraus fällig. Die Kündigung von abteilungsspezifischen Beiträgen ist mit einer Frist von 6 Wochen (Eingang in der Geschäftsstelle bis zum 19.05. bzw. bis zum 19.11.) jeweils zum 30.6. und 31.12. eines jeden Jahres möglich. Die Kündigung erfolgt durch schriftlich Erklärung über die Geschäftsstelle an den Vorstand.

Kündigung der Mitgliedschaft

Der Austritt aus dem Verein ist zum 30.06 und 31.12. eines jeden Jahres möglich. Er muss durch postalische Erklärung, mit persönlicher Unterschrift, mit einer Frist von 6 Wochen über die Geschäftsstelle an den Vorstand erfolgen. Maßgeblich ist der Zeitpunkt des Zugangs der postalischen Austrittserklärung beim Verein (Eingang in der Geschäftsstelle bis zum 19.05. bzw. bis zum 19.11.). Die Kündigung wird schrifltich bestätigt.
Der Vereinsaustritt im Fachbereich OGATAsport ist nur zum 30.6. eines jeden Jahres mit einer Frist von 6 Wochen möglich.